Konami Digital Entertainment B.V. (KONAMI) lädt die Spieler im Juni dazu ein, die furiosen Wurzeln des Yu-Gi-Oh! TRADING CARD GAME mit einigen der größten Monstern aller Zeiten zu feiern.

Im ersten Booster-Set des Monats namens Lightning Overdrive finden nicht nur Turnierspieler mächtige Karten wie Drytron Mu Beta Fafnir und Wahrsagerin des Herolds, zwei starke Ergänzungen zum siegreichen Drytron-Deck, das im Dezember in Genesis Impact erschien. Dogmatika-Fans können neue Ritualmonster und -zauberkarten sammeln, welche die tiefe Dogmatika-Geschichte erweitern. Besonders kompetitive Duellanten werden sich für Dark Honest und neue Unterstützung für beliebte Themen wie Springans und Berg des Kriegsfelsens aus Blazing Vortex interessieren, ebenso wie für die Sonnenavalon- und Sonnenranken-Monster aus Ghosts From the Past.

Weiterhin gibt es mit dem Rötlichen Rosendrachen eine Level-10-Abwandlung von Akizas Schwarzem Rosendrachen aus Yu-Gi-Oh! 5D’s. Diese neue Version zerstört nicht nur alles auf dem Kampffeld, sondern verbannt auch sämtliche Karten aus den Friedhöfen beider Duellanten. Wird der Rosendrache geopfert, um eine Zerstörung zu negieren, kann der originale Schwarze Rosendrache beschworen werden.

Auch das Magistus-Thema erhält Verstärkung durch eine neue Variante von Rilliona, Magistus des Glases. Spieler von Geisterverzauberinnen treffen auf die Linkmonster-Version von Lyna, die Lichtverzaubererin. Eine saisonale Neuinterpretation von Live☆Zwilling Ki-sikil bringt einen einen Hauch Winter in die Sommerlichkeiten.

Lightning Overdrive ist ab dem 3. Juni mit 100 neuen Karten erhältlich: 50 Commons, 26 Rares, 14 Ultra Rares und zehn Secret Rares.

Mit den Decks der Ägyptischen Götter, Egyptian God Decks, erscheinen zwei sofort spielbare Decks, welche der Kraft von Slifer der Himmelsdrache und Obelisk der Peiniger zu neuen Höhen verhelfen. Beide Decks enthalten Seelenkreuzung, eine brandneue Schnellzauber-Karte, welche die Monster des Gegners opfert, um den eigenen Ägyptischen Gott zu spielen.

Egyptian God Deck: Slifer the Sky Dragon enthält Yugis charakteristische Götterkarte sowie ein großes Repertoire an Unterstützungen, um ihre Angriffspunkte zu erhöhen. Donnerschlagskraft-Angriff präsentiert Slifers bekanntes Manöver als Schnell-Zauberkarte, indem sie alle aufgedeckten Monster des Gegners zerstört, wenn der Spieler Slifer der Himmelsdrache kontrolliert. Sofern Donnerschlagskraft-Angriff in der Hauptphase gespielt wird, können so viele Karten gezogen werden wie Monster zerstört wurden – was besonders praktisch ist, da Slifer der Himmelsdrache 1000 Angriffs- und Verteidigungspunkte für jede Karte auf der Hand erhält.

Egyptian God Deck: Obelisk the Tormentor spielt wiederum mit den Stärken von Kaibas Götterkarte, beispielsweise mit der Schnell-Zauberkarte Faust des Schicksals. Die tödliche Attacke des Obelisken negiert die Fähigkeiten eines gegnerischen Effekt-Monsters (und aller anderen Monster des gleichen Namens), zerstört es, und hindert es daran, weitere Effekte zu aktivieren. In der Hauptphase gespielt, vernichtet Faust des Schicksals zudem die Zauber- und Fallenkarten des Gegners.

Egyptian God Deck: Slifer the Sky Dragon und Egyptian God Deck: Obelisk the Tormentor erscheinen am 17. Juni. Jedes Egyptian God Deck enthält eine Deluxe-Spielunterlage, eine Duell-Anleitung sowie 40 Karten: 32 Commons, vier Super Rares und vier Ultra Rares.

Duellanten kämpfen in lokalen offiziellen Turnier-Läden OTS um das OTS Tournament Pack 16. Durch die Teilnahme an Remote-Turnieren können Spieler Booster dieses exklusiven Sets gewinnen – die einzige Gelegenheit auf Ultimate Rare-Karten wie Verbotener Tropfen oder die beliebte Version von Cyber Dragon mit alternativem Druck. Fans der Virtualwelt- und Drytron-Themen können ihr Deck mit Super Rare-Verbesserungen wie Drytron Delta Altais und Tor der Virtualwelt – Qinglong erweitern. Auch König der Totenkopfdiener erhält eine neue Folienkarte.

OTS Tournament Pack 16 erscheint am 10. Juni exklusiv in offiziellen Turnier-Läden und bietet 26 Karten: 13 Commons, zehn Super Rares sowie drei Ultimate Rares. OTS Tournament Packs sind ausschließlich als Turnier- oder Teilnahmepreise erhältlich.

Zudem findet am 6. Juni das kommende Yu-Gi-Oh! „Remote Duel Extravaganza“ statt. In diesem Turnier können Spieler von Zuhause aus an „Win-A-Mat“-, Speed Duel- und ATTACK OF THE GIANT CARD!!-Turnieren teilnehmen und einen Platz im nächsten Yu-Gi-Oh! TCG Remote Invitational Qualifier ergattern.