Tokypop hat auf ihrer Website mitgeteilt, welche Ehrengäste sie auf die AnmagiC 2016 mitnehmen werden. Folgend seht ihr eine kleine Auflistung, wer für Signierstunden bereitstehen wird.

SternensammlerSo werden Anna Backhausen und Sophie Schönhammer für eine Signierstunde parat stehen, die für das Boys-Love-Project Sternensammler verantwortlich sind. Brandaktuell könnt ihr euch passend dazu die vierte Ausgabe am Stand sichern, um sie direkt von den beiden unterschreiben zu lassen.


Signierstunden:

Samstag, 30.07.2016: 12:30 – 13:30 Uhr
Samstag, 30.07.2016: 16:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, 31.07.2016: 13:00 – 15:00 Uhr

 

nana-yaaAuch die Zeichnerin Nana Yaa wird durch Tokyopop auf der Messe vertreten sein. Für sie ist es ihr Debüt auf der AnimagiC, auf der sie mit dem Shonen Band Goldfisch auftauchen wird. Bei einer Signierstunde könnt ihr mit Nana ein wenig plaudern.

Signierstunden Nana Yaa:

Samstag, 30.07.2016: 11:00 – 12:00 Uhr
Samstag, 30.07.2016: 16:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, 31.07.2016: 13:00 – 15:00 Uhr

 

213-mikiko-ponczeckAls Dritte Mangaka steht Mikiko Ponczeck bereit, deren Boys-Love-Manga Crash’n’Burn mit dem Max-und-Moritz-Preis ausgezeichnet wurde. Auch von ihr könnt ihr euch ein Autogramm am Stand von Tokyopop sichern.

 

Signierstunden Mikiko Ponczeck:

Samstag, 30.07.2016: 14:30 – 15:30 Uhr
Sonntag, 31.07.2016: 11:30 – 12:00 Uhr

 

david-fueleki-kleinLetzter Teilnehmer und einziger Mann in der Riege ist David Füleki, der mit dem Manga 78 Tagen auf der Straße des Hasses, bekannt wurde und euch die Bücher gerne signieren wird.

Signierstunden David Füleki:

Samstag, 30.07.2016: 11:00 – 12:00 Uhr
Samstag, 30.07.2016: 14:30 – 15:30 Uhr
Sonntag, 31.07.2016: 11:30 – 12:30 Uhr


Quelle: Tokyopop

© 2013 – 2016 by TOKYOPOP GmbH